Mendelssohn

Mendelssohn

36p

53 comments posted · 0 followers · following 1

538 weeks ago @ webMoritz.de - Zum Nachlesen: StuPa-T... · 2 replies · +9 points

[Edit Moderation: Off-Topic]

538 weeks ago @ webMoritz.de - Mittwoch: StuPa-Sonder... · 1 reply · +18 points

Genau, lies doch den "Investigate XY" oder den "XY Reader", der wurde von "Szenekennern" angefertigt gemeinsam mit Aussteigern aus der Szene und ist garantiert seriös recherchiert. Selber nachdenken muss man danach auch nicht mehr.

538 weeks ago @ webMoritz.de - Mittwoch: StuPa-Sonder... · 0 replies · +15 points

[Edit Moderation: Off-Topic]

538 weeks ago @ webMoritz.de - Mittwoch: StuPa-Sonder... · 15 replies · +16 points

Dass ein FDP Abgeordneter diese Kleidung trägt, zeigt doch gerade wie wenig es sich dabei um ein Erkennungszeichen Rechtsextremer handelt.

538 weeks ago @ webMoritz.de - 24 Stunden Stettin –... · 0 replies · 0 points

Schade, dass diese schöne Stadt nun so verkommen muss. Naja, pumpen wir EU Gelder rein, dann wirds schon besser.

538 weeks ago @ webMoritz.de - Mittwoch: StuPa-Sonder... · 0 replies · +5 points

Der Thor Steinar Antrag ist voll fascho!

540 weeks ago @ webMoritz.de - Land fordert Prüfung ... · 3 replies · +15 points

"Herr Weber meint, auf offiziellem Briefpapier der Uni Rostock Schreiben an das Landesinnenministerium zu richten, indem er die NPD in Schutz nimmt" Das darf er auch, die NPD ist eine Partei, die ebenso erlaubt ist wie die Linke oder die SPD. Wenn Herr Weber meint, dass dort in einem konkreten Fall ein Rechtsverstoß gegen die NPD vorlag, dann darf er das auch im Sinne der fdGO geltendmachen.

540 weeks ago @ webMoritz.de - Land fordert Prüfung ... · 3 replies · +15 points

Das kann ich nur unterschreiben. Wieso wird Herr Weber nicht gebeten hier mal seine Meinung kundzutun, bevor man mit den billigsten journalisitischen Mitteln einen ehrbaren Bürger diskreditiert!

540 weeks ago @ webMoritz.de - Gegendarstellung zum C... · 2 replies · -9 points

Patrick hat diese Veranstaltung aus seiner Sicht beschrieben, das ist auch sein gutes Recht. In dieser Rolle darf und soll er gerade subjektiv sein. Patrick ist meines Wissens nach nicht schwul, macht ihn das jetzt gleich zu einem schlechten Beobachter? Ich meine nein.

Seid mal ein wenig gelassener und dreht nicht gleich durch, wenn hier jemand wie Patrick einen Artikel verfasst, der möglicherweise kritisch ist und euch deshalb nicht in den Kram passt. Ein wenig mehr Gelassenheit würde euch gut zu Gesicht stehen.

Viel Spaß noch bei was auch immer!

540 weeks ago @ webMoritz.de - Land fordert Prüfung ... · 2 replies · +20 points

Wenn Herr Weber meint, dass die CDU in der heutigen Form nicht mehr seine politische Heimat sein kann, dann ist das keine Äußerung, die gegen die fdGO verstößt. Selbst wenn er sich wünschte, dass es eine Partei rechts neben der CDU geben möge, dann ist auch diese Äußerung kein Verstoß, der ein Disziplinarverfahren nach sich ziehen müsste. Das ganze ist von der Meinungsfreiheit gedeckt.