Rudi_M

Rudi_M

40p

64 comments posted · 0 followers · following 0

11 years ago @ webMoritz.de - Offener Brief: "Aktion... · 0 replies · +1 points

[Edit Moderation: Beleidigung]

Gute Initiative von den Kulturvereinen!Weiter so!

11 years ago @ webMoritz.de - StuPa-Präsident Eric ... · 1 reply · +1 points

Mögen sie den Küntzel endlich rauswerfen,dann werden sie auch alle einen Schokotaler vom Herrn Rektor bekommen.
Unverschämt dieser Referent, versuchte er dreist lustig zu sein,obwohl es ihm untersagt sei...
Hänget ihn höher, dieses Bauernopfer!

11 years ago @ webMoritz.de - StuPa-Präsident Eric ... · 0 replies · +1 points

"...und ich wiederhole noch einmal: Ich werde die Themen gleich stark behandeln können. Ich sage Dir -wer immer auch du bist -dass das Bewusstsein bei den Studenten für die eklatanten Fehlentscheidungen und Versäumnissen bei der Beseitigung der baulichen Mängel stark zugenommen hat. Dieser Druck wird durch meinen Rücktritt nicht geschmälert."

Warum sollte es auch? In OZ und webmoritz liest man ja,dass der AStA sich dafuer stark macht und nicht das StuPa...

Die Hochschulpolitiker sollen sich mal nicht zu ernst nehmen! Das StuPa ist und bleibt der Sandkasten des Rektors, welchen er genüsslich beobachtet und sicher sich sein kann,dass von dort keinerlei Gefahr drohen wird...

11 years ago @ webMoritz.de - StuPa-Präsident Eric ... · 7 replies · +1 points

Kann mir mal wer erklaeren warum der Makswitat einen kleinen Steich,nichts anders ist es am Ende, um Anlass nimmt so extrem rumzuheulen?

Wenn nicht der erste April wäre,dann würde ich herzhaft lachen..

11 years ago @ webMoritz.de - Liskow in der Kritik: ... · 0 replies · +1 points

Schade,dass sich die Grünen und Linkspartei dafür einspannen lassen für den Sellering Wahlkampf zu machen...

11 years ago @ webMoritz.de - Studentenwerk will im ... · 1 reply · +1 points

Selektion - ich verstehe. Da habt ihr Deutschen ja Erfahrung mit....

11 years ago @ webMoritz.de - Studentenwerk will im ... · 3 replies · +1 points

Ohhh ohhhh. Einer von den RCDS-Wahlverlierern meldet sich zu Wort.
Wie Dir sicherlich nicht entgangen sein sollte,richten sich integrative Betreuungskonzepte nun mal nicht nur an Menschen an Behinderung, sondern auch an andere Menschen.
Welches du als "Konzept" bezeichnest hat nun wirklich absolut gar nichts mit Pädagogik zu tun.Bereits bietet die KiTa in Makarenkostrasse ein umfassendes Angebot für Studierende an,welches nicht pädagogisch wertvoll ist. ,sondern auch flexibel in den öffnungszeiten.

Inwiefern ein pädagogisches Konzept in deinen Augen ein "Misserfolg" sein soll,das musst du mir mal unbedingt erklären.. ;-)

Gibt es denn von der GF des Studierendenwerks eine Zusicherung,dass Kinder von Nicht-Studierenden auch in die KiTa dürfen?

11 years ago @ webMoritz.de - Studentenwerk will im ... · 5 replies · +1 points

Meines Wissens sind im Sozialraum Innenstadt kaum bzw keinerlei Plätze frei. Wohin sollen denn die Kinder,wenn die Kita geschlossen wird?
Welches Konzept verfolg denn das Studierendenwerk? Und warum führt man das integrative Konzept nicht weiter? Das Alles hört sich verdammt noch einmal so an als ob man einen exklusiven Kindergarten für Studierende schafft und die "normalen" Kinder vor verschlossenen Türen stehen werden...
So etwas ist in meinen Augen unsozial und unsolidarisch! Warum unterstützen wir denn so etwas nur?

11 years ago @ webMoritz.de - Grillen an Ruinen: Som... · 1 reply · +1 points

Meines Wissen sollte man das Gedudel von iwelchen Presseheinis auch mal hinterfragen. Aber ich will dich jetzt nicht mit Tatsachen verwirren...

Die Frage bleibt: Was hat der Rektor zur Verbesserung der Raumsituation, seitdem er im Amt ist,getan?

11 years ago @ webMoritz.de - Grillen an Ruinen: Som... · 2 replies · +1 points

Rektorat zensiert also ASTA-Mitteilungen? Da scheint es ja mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung nach dem GG nicht weit her zu sein. Dies ist so eine Schande und ein Armutszeugnis für Akademiker! Erst nichts zu Arndt sagen und nun die Studierendenvertretern den Mund verbieten... Willkommen i zurück, liebe DDR! ;-)