CptSubtext

CptSubtext

43p

83 comments posted · 2 followers · following 0

519 weeks ago @ webMoritz.de - Zentrum für Frauen- u... · 5 replies · +1 points

Jo brauch kein Mensch.
Es ist ja angeblich, "eines der etabliertesten Forschungseinrichtungen auf diesem Gebiet innerhalb Deutschlands" aber hier trotzdem vor dem Aus bedroht. Das zeigt das niemand diesen Studiengang benötigt. Deutschlandweit irrelevant und wir verpulvern dort die Kohle.
Rein politisch ideologisch motivert und völlig an der Realität eines Arbeitsmarktes vorbei. Wer das studiert kann doch nur als Berater/Gutachter etc. vom Staat engagiert werden.

520 weeks ago @ webMoritz.de - Studentenverbindungen ... · 17 replies · +1 points

Ich glaube nicht an Gender Mainstreaming. Dementsprechend kann ich mit dem Begriff "Verschärfung der Geschlechterrollen" wenig anfangen. Gleichstellung von Frauen und Männern bedeutet für mich nicht das man anfängt die Geschlechter aufzulösen. Gleichberechtigung ist wichtig, aber ich glaube nicht das man das erreicht, indem man überall -INNEN ranschreibt, dem Notausgangsschild einem Rock verpaßt etc. Gender Mainstreaming ist für mich eine ideologische Fehlentwicklung.

520 weeks ago @ webMoritz.de - Studentenverbindungen ... · 2 replies · +1 points

Nachdem sie mehrfach wiederholt hat, sich diskriminiert zu fühlen wenn z.b. ihr Freund ma alleine mit seinen Kumpels weggehen möchte, mit denen Saufen und Sie nicht dabei sein soll. oder er sonstirgendwie ma allein sein wollte kam der Zwischenruf: "Ob man mit ihr denn nun auch gemeinsam Sex & the City gucken dürfte"

Interessanterweise haben weit mehr als 3/4 des Raums gelacht. Was man wohl ma unterschwellig als Zustimmung werten könnte. (Konjunktiv)

"chauvinistisch, sexistisch, frauenfeindlich, pöbelhaft, überheblich, respektlos, herablassend"

Ich staune grad. das sind ja 1, 2, 3,... 6 abwertende Adjektive um der Sache Nachdruck zu verleihen. Mensch da war wohl wer richtig sauer.

520 weeks ago @ webMoritz.de - Studentenverbindungen ... · 21 replies · +1 points

Am schönsten war zusehen, wieviele Frauen die Nase voll haben ständig gesagt zu bekommen, das sie diskriminiert werden würden. Es nervt halt auch, wenn man ständig nur auf das eine reduziert wird, von Leuten die sich auf "Sexismus! Alarm! Alarm!" ausruhen.
Es sind genügend aufgestanden und haben geäußert: "Ich bin kein Opfer und lasse mich auch nicht in diese Rolle drängen. "

Der Steinzeitfeminismus einer Alice Schwarzer hat ausgedient. Wer ernsthaft behauptet. "Gratissekt für Frauen" diskriminiert Frauen. "Tür aufhalten" steht für ein antiquiertes Weltbild und "Männerabende" gehen sowieso gar nicht, sollte ma öfter vor die Tür gehen und Realität schnuppern.
Gratissekt diskriminiert wenn dann nur Männer. Tür aufhalten ist einfach nur höflich und Männerabende sind genauso Normalität wie Frauenabende.

525 weeks ago @ webMoritz.de - Verbindungsstudenten e... · 0 replies · +1 points

"Insbesondere habe ich eine höhere Meinung von Juristen"

Bist halt doch ein guter Mensch :D

525 weeks ago @ webMoritz.de - Verbindungsstudenten e... · 3 replies · +1 points

Sind halt angehende Juristen, also Politker in Roben.
Logische und vernünftige Maßnahmen wie von Dir hier vorgeschlagen gehen damit doch nicht einher. Der Politischen Korrektheit muß man Opfer bringen und sei es ganze Minderheiten mit seinen Beschlüssen zu diskriminieren.
Das könnte man auch als Fachschaft aber sowieso nirgendwo niederschreiben weil man befürchten müßte irgendwer würde sich einen Spaß machen und dagegen auf Grundlage des Anti-Diskriminierungsgesetztes, Gleichbehandlungsgrundsatzes oder was dem juristisch Versierten so einfällt, klagen.
Das mauschelt man lieber so unter sich ab. Stillschweigende Übereinkunft und so. Also genau das was man sonst natürlich an den derzeitigen Politikern, Großkonzernen, Behörden, <<insert Feindbild >> all zu gerne maßlos kritisiert.

525 weeks ago @ webMoritz.de - Verbindungsstudenten e... · 0 replies · +1 points

Ja das ja ma ne Aussage. Wer soll dich denn sonst auf deren Haus einladen?
Das Klex lädt ein, demnächst Veranstaltung mit Erstis auf dem Haus der Markomannia.
Wir überraschen die dann einfach ma mal.

526 weeks ago @ webMoritz.de - Verbindungsstudenten e... · 0 replies · +1 points

Also mir wurd die Geschichte auch gestern erzählt. Da hies es allerdings das Corps Pomerania (beim Ikuwo) hat die Tshirts geklaut und damit die Erstsemester auf ihre Etage gelockt.

527 weeks ago @ webMoritz.de - Junge Union beklagt si... · 0 replies · +1 points

Huhu eine Zahnbürste. Ich muß sofort FDP deswegen wählen :-D

Das Einpacken (der Zahnbürste) ist aus Sicht der JU “für die studentische Selbstverwaltung untragbar und nicht nachvollziehbar.”
*kann nicht mehr vor Lachen*

529 weeks ago @ webMoritz.de - Gegen die "Antifa-gesc... · 2 replies · +1 points

Thema des Artikels: Gegen die “Antifa geschulte Linke”: Wie Rechtsextreme die Hochschulen erobern wollen

Datum des Artikels: 3. Oktober 2010 (Tag der Einheit / kurz vor der Erstiwoche)

Inhalt des Artikels:
Geschichte I von 2009
Geschichte II von 2008
Geschichte III von 2002-2008
Geschichte IV von 2006
Geschichte V von 2005
Geschichte VI von 1994
Geschichte VII (Ralph Weber) von 2010
Geschichte VIII von 2004
Geschichte IX (Thor Steinar) von 2010
Geschichte X von 2009

Summa summarum alter Wein in neuen Schläuchen. Grademal 2 Sachen aus dem letzten Semester / -ferien. Die gesteh ich euch zu als Aufmacher, der Rest hingegen ist ziemlich alt.
Zwecks des Artikels kann dann wohl auch nur sein: Erstis politisch zu erziehen, ähem, Erstis aufzuklären über den Kampf gegen Rechts (TM) an der Uni HGW.

Fazit: Hoffe der Moritz bleibt nicht weiterhin so rückwärtsgewandt bei der Auswahl seiner Artikel. Wer will schon ewig immer das gleiche Lesen.
Außerdem frag mich " Wie Rechtsextreme die Hochschulen erobern wollen". Denn das sagt mir der Artikel nicht. Wird wohl in der Druckausgabe nachgeliefert.
Bewaffnet mit Pullovern der Marke T.S. stürmen Rechtsextreme den Hörsaal und halten Unterhosen mit der Aufschrift "Ralph Weber find ich knorke" hoch.

free to flame